Kleine Moseltour im Oktober 2009

Campingplatz am Deutschen Eck!

Leider schon geschlossen, also werden wir die zwei Nächte vor dem Campingplatz verbringen!

 

Lange bleibt man nie alleine
Nach dem "Latte" folgt ein Stadtrundgang

Ein bisschen Kultur muss sein

Und weiter gehts!

Stellplatz in Enkirch

Was für eine Überraschung für "Bürsti" !

Er hat doch tatsächlich seinen Bruder getroffen! ;-)

Von diesem Stellplatz aus haben wir mit unserem Smarti die schöne Moselgegend erkundet.

Diesen Rat werden wir beherzigen

Nach einem ausgedehnten Spaziergang durch das

                                 "Herz der Mittelmosel" 

(Bernkastel-Kues) geniessen wir am Abend in einer

gemütlichen Weinstube einen der gut mundenden Moselweine.

wie wahr!

Heute wollen wir uns die Burg Eltz ansehen.

 

Hier sind wir richtig! Auf gehts!

Die Burg Eltz liegt malerisch 3 km westlich von Moselkern. Sie trohnt auf einem steilen Felsen über dem Elzbach und befindet sich seit 33 Generationen im Besitz der Grafen von und zu Eltz. Nach der geführten Besichtigung darf auch die Stärkung nicht zu kurz kommen!

Nach fünf Tagen Moseltour müssen wir uns leider wieder auf den Heimweg machen!

Schön, dass wir unseren "Kleinen" immer im Blick haben!

Die Mosel mit allen Ihren Sehenswürdigkeiten, den

Straußwirtschaften und den guten Weinen (man merkt,

wir sind Weinliebhaber) hat uns super gefallen! Wir werden

auf jeden Fall wiederkommen, vielleicht ein paar Tage mehr einplanen, denn es gibt viel zu erkunden!!

lachende-smilies-0148.gif von smiliesuche.de